Unglückliche Beziehung – Was ist mit Ihrer Anlagestrategie?

Market.

Unglückliche Beziehung – Was ist mit Ihrer Anlagestrategie? Warum Sie zweimal über die Anlagestrategie nachdenken sollten, die Sie in Ihrem Liebesleben anwenden, wenn Sie Intimität schaffen möchten?

Portfoliotheorie und Diversifikation sind beliebte Wirtschafts- und Marketingstrategien, um Ihr Risiko in der Geschäftswelt und in der Finanzwelt zu minimieren. Ihr Ziel: Ihre Rendite zu maximieren und das Risiko minimieren, indem Sie Ihre Anlagen mit Bedacht auswählen und aufteilen. Die Konzepte mögen im Geschäftsleben gut funktionieren, aber funktionieren sie auch in der Liebe?

Ein Portfolio mit verschiedenen möglichen zukünftigen Partnern zu haben, während Sie sich nur so treffen und sich noch nicht binden, ist eine effiziente Strategie, um Ihre Chance zu maximieren den richtigen Partner zu finden und schnell herauszufinden, wer der richtige Partner für Sie ist. Sobald Sie sich jedoch entschlossen haben, mit dem auserwählten Partner eine Zukunft aufzubauen, und Sie daran interessiert sind, die Beziehung ernsthaft voranzutreiben, und Intimität zu schaffen, könnte die Portfolio-Strategie eine gefährliche Strategie für Ihr Liebesleben sein. Sie mögen meine Metapher vielleicht lustig finden, aber es ist das, was viele Menschen in ihrem Liebesleben tatsächlich tun und sich fragen, warum es in der Liebe nie funktioniert.

Unglückliche Beziehung – Was ist mit Ihrer Anlagestrategie? Viele Menschen, die die Mitte 30 überschritten haben und bereits eine gescheiterte Beziehung hinter sich haben, haben große Angst davor, wieder zu leiden. Sie wollen ihre Herzen schützen. Viele nutzen dazu die Portfolio- und Diversifizierungsstrategie. Was meine ich genau?

  • Sie verpflichten sich nie ganz nur einem Partner. Sie bevorzugen eine tiefe und ehrliche Kommunikation mit allen außer ihrem Partner.
  • Sie teilen ihre tiefsten Gefühle (Hoffnungen, verletzte Gefühle, Bedürfnisse) mit ihren Ex-Partner, Kindern oder Hund.
  • Sie verbringen ihre Freizeit, leidenschaftliche und kreative Momente mit Freunden und Kindern.
  • Sie phantasieren oder haben tatsächlich Sex mit anderen Menschen und nicht (oder nicht sehr oft) mit ihrem Partner.
  • Sie konzentrieren sich nie ganz auf ihre Beziehung und zerstreuen sich vielmehr auf ihre Arbeit, Freunde oder weiterläufige Familie!

Sie hoffen, dass sie auf diese Weise die Kontrolle behalten, sich selbst schützen und Unabhängigkeit bewahren. In der Tat ist es eine einfache und bequeme Strategie, jede Selbstreflexion und Selbstentwicklung zu vermeiden und echte Intimität fernzuhalten. Auf diese Weise müssen wir uns weder unseren dunklen Seiten noch unseren tiefsten Ängsten stellen. Wenn Sie jedoch eine tiefe, liebevolle und intime Beziehung haben möchten, ist es gesünder und macht langfristig glücklicher, sich ganz auf Ihren Partner und Ihre Beziehung zu konzentrieren. Liebe ist weder eine Strategie noch ein Geschäft. Es ist eine bewusste Entscheidung, eine solide, intime und herzliche Beziehung zu Ihrem Partner aufzubauen. Dies bedeutet, ständig alles Nötige zu tun, um die tiefe Verbindung zwischen Ihnen und Ihrem Partner zu stärken, anfallenden Schmutz und auftretenden Probleme mit Ihrem Partner zu lösen, Ihre Gefühle zu fühlen und auszudrücken und Ihr Herz zu öffnen und sich verwundbar zu zeigen.

Möchten Sie mehr darüber erfahren, wie

  • Eine langfristig erfolgreiche Beziehung schaffen!
  • Konflikte lösen!
  • Eine tiefe Verbindung zu Ihrem Partner herstellen?
  • Blockaden und Langeweile beseitigen!
  • Kommunizieren, um von Ihrem Partner gehört und verstanden zu werden!
  • Sie authentisch bleiben können, ohne Machtspiele zu spielen!
  • Sie Beziehungsdramen vermeiden, und Sie gleichzeitig Ihre Gefühle kommunizieren!

In meinem 5 Wochen Training lernen Sie alle Tools, die Sie benötigen, um langfristig eine glückliche, gesunde und erfolgreiche Beziehung aufzubauen.

Weitere Informationen erhalten Sie hier…

© Bildnachweis: fotolia © Julia Noyel 2016 Alle Rechte vorbehalten.

 

Please like & share: