Hochsensibel – Wie Sie Ihre Wutausbrüche kontrollieren und aufhören zu schreien

Hochsensibel – Wie Sie Ihre Wutausbrüche kontrollieren und aufhören zu schreien

Von Julia Noyel
 
Sie sind hochsensibel und träumen von einer friedlichen Beziehung, einer Beziehung, in der Sie gehört und akzeptiert werden, so wie Sie sind? Ihre Realität ist anders? In der Vergangenheit endeten Ihre Beziehungen oft in einem Drama und Sie haben Ihren Partner angeschrien? Ihre Wut ist wie ein plötzlicher Sturm? Bei einem Streit verlieren Sie schnell die Kontrolle und schreien, um endlich gehört zu werden? Werden Ihre Frustration und Ihr Schmerz nicht gesehen und Sie sogar als hysterisch, psychisch gestört, wütend, aggressiv oder nicht normal abgestempelt?! Sie haben alles versucht, aber bisher noch nicht das für Sie passende Tool gefunden? Sie fragen sich, ob es Ihnen jemals gelingen kann, diese friedliche Beziehung der tiefen, wahren Liebe zu führen, möchten wissen, wie Sie Ihre Wut besser bewältigen können, oder aufhören zu schreien?
 
In diesem Artikel teile ich mit Ihnen einen Tipp zu Hochsensibel – Wie Sie Ihre Wutausbrüche kontrollieren und aufhören zu schreien, der mich ENDLICH weitergebracht hat.
 

 
Beziehungen zu haben ist wunderbar, außer wenn es Konflikte gibt. Wenn Sie wissen möchten, wie Sie eine friedliche Beziehung aufbauen und sich gleichzeitig respektiert und geschätzt fühlen, sind Sie hier am richtigen Ort.
 
Ich bin Julia und ich freue mich so sehr, dass Sie hier sind. Ich bin hochsensibel und inner SUBSTANZ-Coach. Nachdem ich einige Jahre selbst gestruggelt bin, und eine Reihe von Werkzeugen über die Jahre ohne Erfolg ausprobiert habe, um Ärger und Wut besser zu bewältigen, habe ich mich gefragt, wie man wohl eine friedliche und respektvolle Beziehung, wahre tiefe Liebe und Romantik schaffen kann.
 
Kommt Ihnen das bekannt vor? Sie drücken Ihre Meinung und Bedürfnisse aus, und die andere Person ignoriert Sie, sagt Ihnen, wie und was Sie fühlen sollen, oder demütigt Sie sogar? Am Ende werden Sie WIRKLICH wütend und versuchsen, den anderen davon zu überzeugen, Ihnen endlich zuzuhören? Und dann sagt Ihnen die andere Person, dass Sie zu aggressiv, zu impulsiv usw. sind? Bezeichnet Sie als aggressiv, hysterisch?
 
Um bessere Liebesbeziehungen zu schaffen, werden wir oft ermutigt, unsere Gefühle und Bedürfnisse auszudrücken. Dies scheint auf den ersten Blick eine gute Idee zu sein, besonders wenn Sie sich seit einigen Jahren in diesem sich wiederholenden negativem Kreislauf befinden und sich verzweifelt danach sehnen, endlich mal gehört und respektiert zu werden.
 
Ideal wäre es, wenn in jeder Situation die Bedürfnisse zweier Menschen gehört und angehört werden und eine Lösung gefunden wird, damit beide Seiten glücklich sind. Unser Ziel sollte es sein, eine Win-Win-Situation zu schaffen. Aber wenn Sie versucht haben, Ihre eigenen Bedürfnisse und Gefühle auszudrücken, und trotz Ihrer Bemühungen und wiederholten Versuche, andere dazu zu bringen, zuzuhören, immer noch nicht gehört werden, könnte der Rat “Ihre Gefühle und Bedürfnisse ausdrücken und besser mit Ihrer Wut umgehen” nicht die beste Lösung für Sie sein, um eine glückliche, gesunde und friedliche Beziehung aufzubauen.
 

Wie man mit dem Schreien aufhört und seine Wut kontrolliert

 
Wie können Sie also aufhören zu schreien und Ihre Wut kontrollieren? Nachdem ich mir diese Frage jahrelang gestellt habe, bin ich schließlich zu dem Schluss gekommen, dass der Grund, warum Sie möglicherweise immer wieder versagen, mit Ihrer Wut umzugehen, genau diese Frage ist. Als ich aufhörte, mir diese Frage zu stellen und mir stattdessen bessere Fragen stellte, wurden die Dinge endlich besser.
 
„Eine bessere Frage, die Sie sich stellen können um die Dinge definitiv zu lösen, könnte lauten: „Warum ziehe ich Situationen an, in denen ich nicht respektiert und nicht geschätzt werde?“ – Julia Noyel
 
Julia Noyel Coach für Persönlichkeitsentwicklung Hochsensible Menschen Empathen

 

Mein Tipp: Hören Sie auf daran zu arbeitenn wie Sie Ihre Wut kontrollieren können und stellen Sie sich folgende Frage: „Warum ziehe ich Situationen an, in denen ich nicht respektiert und nicht geschätzt werde?“

 
Als ich anfing, mir bessere Fragen zu stellen und an den Grundursachen des WARUMs zu arbeiten hat mein Leben sich komplett verändert und es ist mir endlich gelungen, friedliche Beziehungen aufzubauen und wahre Liebe und Romantik in meinem Leben wiederzufinden.
 

Hören Sie auf zu schreien und befreien Sie Ihre innere SUBSTANZ!

 
Sobald Sie aufhören, daran zu arbeiten, Ihre Wut zu kontrollieren und anfangen, an dem Grund zu arbeiten, glaube ich, dass sich Ihr Leben genauso verändern wird wie meines.
 
In meinem 10-monatigen Programm „Zurück zur wahren Liebe – Erfolg auf ALLEN Ebenen“ werde ich mit Ihnen die genaue Strategie teilen, die ich angewendet habe, um endlich ALLE Probleme zu überwinden und mein Liebesleben definitiv zu verändern.  Sie lernen, wie Sie eine solide Grundlage schaffen, um wahre tiefe Liebe und Romantik wieder in Ihr Leben zu bringen, eine friedliche Beziehung zu führen und ein anderes, glückliches, gesundes und erfolgreiches Leben auf nachhaltiger Basis zu schaffen.
 
In meinem Programm lernen Sie auch, wie Sie schädliche Situationen frühzeitig erkennen und alle Ängste loslassen, die Sie daran hindern könnten, eine friedliche Beziehung aufzubauen, in der Sie respektiert und geschätzt werden. Schauen Sie sich mein Programm gern hier an…
 
 
© Julia Noyel 2022, Bildnachweis: www.alicedardun.com. © Foto von Ted McDonnell Provenant von Pexels, Schrift Bild Sam Parret