Archiv der Kategorie: Spiritualität

Schlechtes Karma auflösen geht das?

schlechtes Karma auflösen geht das

Sie haben versucht, ….an sich arbeiten, sich selbst zu helfen, Kinder zu haben, mit Ihren „seltsamen“ Visionen und Erscheinungen, Ängsten, klar zu kommen, in Ihrer Sensibilität, Kreativität, Andersartigkeit akzeptiert zu werden, besser mit Ihren Emotionen umzugehen, die Kontrolle über Ihr Leben, Ihren Körper, Ihren Geist zu erlangen, Kinder zu bekommen, erfolgreich zu sein, alle Ihre Ziele zu erreichen …? Aber trotz Ihrer vielen  Anstrengung, besten Absichten & starker Motivation, scheitern Sie immer wieder Ihre Ziele zu erreichen?

Sie fragen sich, ob Sie an schlechtem Karma leiden? Und vor allem, wie man sich von schlechtem Karma befreit? Schlechtes Karma auflösen geht das?

Sie haben den Eindruck, keine Kontrolle über Ihr Leben, Ihren Körper, Ihren Geist zu haben? Sie waren schon immer auf irgendeine Weise von Spiritualität angezogen, aber jetzt haben Sie seltsame Visionen, sehen spirituelle Zeichen, hören vielleicht Stimmen und spirituelle oder paranormale Erscheinungen und leiden unter sogennanten spirituellen oder psychischen Angriffen und sind überfordert. Anstatt dass die Dinge besser werden, scheint Ihr Leben schlechter zu werden. Sie verstehen nicht, weil Sie sich Mühe gegeben haben, die Dinge besser zu machen, und fragen sich, ob das schlechtes Karma ist?

Nach meiner Definition ist Karma alle Anhaftungen an vergangene Leben, die Ihr System trägt. Es ist die Anhäufung vergangener Erinnerungen und festgefahrener Emotionen. – Julia Noyel

Worum geht es bei “schlechtes Karma”?

Bevor wir ausführlicher über schlechtes Karma sprechen und wie man sich von schlechtem Karma reinigt, wollen wir uns ansehen, was schlechtes Karma überhaupt ist. Es wurde viel über Karma geschrieben, aber in diesem Artikel teile ich mit Ihnen, wie ich persönlich Karma definiere, basierend auf den Erfahrungen und Einsichten, die ich während meines spirituellen Erwachens und während der Entwicklung von SUBSTANCEMIND® gewonnen habe. Nach meiner Definition ist Karma “alle Anhaftungen an vergangene Leben, die Ihr System trägt. Es ist die Anhäufung vergangener Erinnerungen und festgefahrener Emotionen.” In der traditionellen Definition von Karma ist Karma etwas, was Sie durchmachen MÜSSEN. Karma wird als das Ergebnis der Handlungen einer Person angesehen, die über das Leben hinweg weiter getragen werden. Das bedeutet, was Ihre Inkarnationen aus früheren Leben in früheren Leben getan haben, müssten Sie in diesem Leben „bezahlen“ oder dafür „entschädigt“ werden. Ich glaube, es gibt oft eine Art Verwirrung zu diesem Thema. Diese Art, Karma zu sehen, hält Sie machtlos, anstatt Ihr Leben zu erschaffen, erleiden Sie es. Um es einfach zu machen, würde ich schlechtes Karma als Niederlagen in früheren Leben und Traumata zusammenfassen, die nicht gelöst wurden. Dies können Niederlagen in allen Lebensbereichen sein, ein Versagen darin, ein „guter“ Mensch zu sein, schlechte Ereignisse, die sich im vergangenen Leben ereignet haben, wie Betrug, Unfälle, Verrat oder jedes andere Drama, das weder verstanden noch gelöst wurde. Aus meiner Sicht um aus dem Karma rauszukommen, ist Kontrolle über sein Leben zu haben, der Glaube an Selbstbestimmung, Verzeihung, Akteur und Schöpfer seines eigenen Lebens zu sein. Ich glaube, eine gesunde Denkweise und Fühlweise sowie die Trennung zwischen Herz und Verstand zu überwinden ist hilfreich.

Schlechtes Karma auflösen geht das?

Wie man sich von schlechtem Karma reinigt bzw. wie man schlechtes Karma auflöst

Die Frage ist also, wie man sich von schlechtem Karma reinigt? Sehen wir uns 3 Strategien an, die ich entwickelt habe, um aus dem Teufelskreis des wiederholten Scheiterns herauszukommen und mich von schlechtem Karma zu reinigen.

1) Machen Sie sich klar, wer Sie sind

Ich persönlich glaube, Karma ist etwas, durch das man nicht gehen muss. Weil jede Person anders ist und es verdient hat sich zu bessern und eine bessere Version zu werden und mit Liebe und durch Liebe zu lernen. Sie können Ihrem Körper und Seele helfen Erinnerungen aus früheren Leben loszulassen und sich zu vergeben.

 2) Seien Sie ein weiser und inspirierender Leader

Wenn es um Karma geht, müssen Sie ein weiser Leader für sich und Ihren Körper werden. Das bedeutet, wenn Sie den Eindruck haben, dass in Ihrem Leben alles schief läuft und Sie unter wiederholtem Scheitern leiden, müssen Sie die Ärmel hoch krempeln und eine weise Führungskraft für Ihren Körper und Ihre Seele werden. Was Ihnen letztendlich hilft. Und hier kommt Ihre Rolle ins Spiel. Ihre Rolle ist es, ein inspirierender Leader für sich selbst, Ihren Körper, und Ihre Seele zu werden,  neue Perspektive zu geben, Schwingungen zu verändern, Ihrem Körper und Seele zu helfen, zu verstehen, was in der Vergangenheit passiert ist, und es besser zu machen, Gleichgewicht und Frieden zu schaffen. Was diesen Frieden geben und Ihnen Frieden geben wird. Was braucht es also konkret?

Schlechtes Karma auflösen geht das von julia noyel

3.) Verstehen Sie vergangene Schmerzen 

Nachdem Sie Ihre Führungsrolle geklärt, verstanden haben, dass Sie die Macht haben, Dinge zu beeinflussen und kein Opfer sind, und sich entschieden haben, eine weise Führungskraft für sich selbst, Ihren Körper und Ihre Seele zu werden, brauchen Sie meiner Meinung und meinem Team nach eein Tool, Ihren Körper, Ihren Geist und Ihre Seele zu verstehen und aus der Verwirrung herauszukommen. Eine Möglichkeit, mit diesen zu kommunizieren und sich von dem  Schmerz und Trauma zu befreien. Dies kombiniert mit einer Haltung von Vertrauen und Dankbarkeit und Ihrer spirituellen Gaben wird Ihnen helfen, die Kontrolle zurückzugewinnen.

In meinem 7-Monats-Programm zur Überwindung des spirituellen Erwachens mit SUBSTANCEMIND® werde ich mit Ihnen teilen, wie ich schlechtes Karma losgelassen habe. Sie werden lernen, auszustrahlen, wer Sie wirklich sind. Sich vom Turm zu befreien und die erlangen Kontrolle über Ihren Körper, Geist, Ihre Seele und Ihr Leben zurückzuerlangen.

 
Julia Noyel Coach für Persönlichkeitsentwicklung Hochsensible Menschen Empathen

Ich bin Begründerin der Kunst eines anderen, glücklichen, gesunden und erfolgreichen Lebens & SUBSTANCEMIND®, Experte für Body-Mind-Soul-Kommunikation, hochgradig intuitiv & inner SUBSTANCE-Coach (Experte für Selbstwertgefühl und starkes Mindset).

 

© Julia Noyel 2022. Alle Rechte vorbehalten.
Photo: VistaCreate, profile picture www.alicedardun.com, Schrift Sam Parrett

 

Hochsensibel – Wie Sie Ihre Wutausbrüche kontrollieren und aufhören zu schreien

Hochsensibel – Wie Sie Ihre Wutausbrüche kontrollieren und aufhören zu schreien

Von Julia Noyel
 
Sie sind hochsensibel und träumen von einer friedlichen Beziehung, einer Beziehung, in der Sie gehört und akzeptiert werden, so wie Sie sind? Ihre Realität ist anders? In der Vergangenheit endeten Ihre Beziehungen oft in einem Drama und Sie haben Ihren Partner angeschrien? Ihre Wut ist wie ein plötzlicher Sturm? Bei einem Streit verlieren Sie schnell die Kontrolle und schreien, um endlich gehört zu werden? Werden Ihre Frustration und Ihr Schmerz nicht gesehen und Sie sogar als hysterisch, psychisch gestört, wütend, aggressiv oder nicht normal abgestempelt?! Sie haben alles versucht, aber bisher noch nicht das für Sie passende Tool gefunden? Sie fragen sich, ob es Ihnen jemals gelingen kann, diese friedliche Beziehung der tiefen, wahren Liebe zu führen, möchten wissen, wie Sie Ihre Wut besser bewältigen können, oder aufhören zu schreien?
 
In diesem Artikel teile ich mit Ihnen einen Tipp zu Hochsensibel – Wie Sie Ihre Wutausbrüche kontrollieren und aufhören zu schreien, der mich ENDLICH weitergebracht hat.
 

 
Beziehungen zu haben ist wunderbar, außer wenn es Konflikte gibt. Wenn Sie wissen möchten, wie Sie eine friedliche Beziehung aufbauen und sich gleichzeitig respektiert und geschätzt fühlen, sind Sie hier am richtigen Ort.
 
Ich bin Julia und ich freue mich so sehr, dass Sie hier sind. Ich bin hochsensibel und inner SUBSTANZ-Coach. Nachdem ich einige Jahre selbst gestruggelt bin, und eine Reihe von Werkzeugen über die Jahre ohne Erfolg ausprobiert habe, um Ärger und Wut besser zu bewältigen, habe ich mich gefragt, wie man wohl eine friedliche und respektvolle Beziehung, wahre tiefe Liebe und Romantik schaffen kann.
 
Kommt Ihnen das bekannt vor? Sie drücken Ihre Meinung und Bedürfnisse aus, und die andere Person ignoriert Sie, sagt Ihnen, wie und was Sie fühlen sollen, oder demütigt Sie sogar? Am Ende werden Sie WIRKLICH wütend und versuchsen, den anderen davon zu überzeugen, Ihnen endlich zuzuhören? Und dann sagt Ihnen die andere Person, dass Sie zu aggressiv, zu impulsiv usw. sind? Bezeichnet Sie als aggressiv, hysterisch?
 
Um bessere Liebesbeziehungen zu schaffen, werden wir oft ermutigt, unsere Gefühle und Bedürfnisse auszudrücken. Dies scheint auf den ersten Blick eine gute Idee zu sein, besonders wenn Sie sich seit einigen Jahren in diesem sich wiederholenden negativem Kreislauf befinden und sich verzweifelt danach sehnen, endlich mal gehört und respektiert zu werden.
 
Ideal wäre es, wenn in jeder Situation die Bedürfnisse zweier Menschen gehört und angehört werden und eine Lösung gefunden wird, damit beide Seiten glücklich sind. Unser Ziel sollte es sein, eine Win-Win-Situation zu schaffen. Aber wenn Sie versucht haben, Ihre eigenen Bedürfnisse und Gefühle auszudrücken, und trotz Ihrer Bemühungen und wiederholten Versuche, andere dazu zu bringen, zuzuhören, immer noch nicht gehört werden, könnte der Rat “Ihre Gefühle und Bedürfnisse ausdrücken und besser mit Ihrer Wut umgehen” nicht die beste Lösung für Sie sein, um eine glückliche, gesunde und friedliche Beziehung aufzubauen.
 

Wie man mit dem Schreien aufhört und seine Wut kontrolliert

 
Wie können Sie also aufhören zu schreien und Ihre Wut kontrollieren? Nachdem ich mir diese Frage jahrelang gestellt habe, bin ich schließlich zu dem Schluss gekommen, dass der Grund, warum Sie möglicherweise immer wieder versagen, mit Ihrer Wut umzugehen, genau diese Frage ist. Als ich aufhörte, mir diese Frage zu stellen und mir stattdessen bessere Fragen stellte, wurden die Dinge endlich besser.
 
„Eine bessere Frage, die Sie sich stellen können um die Dinge definitiv zu lösen, könnte lauten: „Warum ziehe ich Situationen an, in denen ich nicht respektiert und nicht geschätzt werde?“ – Julia Noyel
 
Julia Noyel Coach für Persönlichkeitsentwicklung Hochsensible Menschen Empathen

 

Mein Tipp: Hören Sie auf daran zu arbeitenn wie Sie Ihre Wut kontrollieren können und stellen Sie sich folgende Frage: „Warum ziehe ich Situationen an, in denen ich nicht respektiert und nicht geschätzt werde?“

 
Als ich anfing, mir bessere Fragen zu stellen und an den Grundursachen des WARUMs zu arbeiten hat mein Leben sich komplett verändert und es ist mir endlich gelungen, friedliche Beziehungen aufzubauen und wahre Liebe und Romantik in meinem Leben wiederzufinden.
 

Hören Sie auf zu schreien und befreien Sie Ihre innere SUBSTANZ!

 
Sobald Sie aufhören, daran zu arbeiten, Ihre Wut zu kontrollieren und anfangen, an dem Grund zu arbeiten, glaube ich, dass sich Ihr Leben genauso verändern wird wie meines.
 
In meinem 10-monatigen Programm „Zurück zur wahren Liebe – Erfolg auf ALLEN Ebenen“ werde ich mit Ihnen die genaue Strategie teilen, die ich angewendet habe, um endlich ALLE Probleme zu überwinden und mein Liebesleben definitiv zu verändern.  Sie lernen, wie Sie eine solide Grundlage schaffen, um wahre tiefe Liebe und Romantik wieder in Ihr Leben zu bringen, eine friedliche Beziehung zu führen und ein anderes, glückliches, gesundes und erfolgreiches Leben auf nachhaltiger Basis zu schaffen.
 
In meinem Programm lernen Sie auch, wie Sie schädliche Situationen frühzeitig erkennen und alle Ängste loslassen, die Sie daran hindern könnten, eine friedliche Beziehung aufzubauen, in der Sie respektiert und geschätzt werden. Schauen Sie sich mein Programm gern hier an…
 
 
© Julia Noyel 2022, Bildnachweis: www.alicedardun.com. © Foto von Ted McDonnell Provenant von Pexels, Schrift Bild Sam Parret