Datenschutzerklärung

Mein Ziel ist es, zur Schaffung einer besseren Welt beizutragen. Ich schätze Ehrlichkeit und Klarheit. Ich möchte basierend auf Vertrauen Beziehungen zu meinen Kunden aufbauen. In Übereinstimmung mit dieser Philosophie ist der Schutz Ihrer persönlichen Daten für mich unerlässlich. Der Zweck dieser Richtlinie besteht darin, Sie darüber zu informieren, wie ich Ihre Daten erfassen und verarbeiten kann.

Begriffsbestimmungen

Benutzer: alle natürlichen oder juristischen Personen, die sich mit dem Internet verbinden, und die nachfolgend genannte Website www.julianoyel.com oder Websiten, auf die über www.julianoyel.com zugegriffen werden können https://artofadifferenthappylife.getlearnworlds.com besuchen.
Kunde: jede natürliche Person im Sinne von Artikel 1123 ff des Bürgerlichen Gesetzbuches oder eine juristische Person, die die Website besucht oder die diesen allgemeinen Bedingungen unterliegt.
Dienstleistungen und Produkte: Produkte oder Dienstleistungen, die den Kunden zur Verfügung gestellt werden.
Inhalt: Alle Bestandteile der Informationen auf der Website, insbesondere Texte – Bilder – Videos.
Kundeninformation: Im Folgenden als „-Informationen (n)“, alle personenbezogenen Daten die von https://www.julianoyel.com erfasst werden können, bzgl Ihres Konto, die zum Customer Relationship Management und für analytische und statistische Zwecke dienen.
Persönliche Informationen: „Informationen, die in irgendeiner Form zur direkten oder indirekten Identifizierung von Personen, dienen“ (Artikel 4 des Gesetzes Nr 78-17 vom 6. Januar 1978).

Die Begriffe “personenbezogene Daten”, “betroffene Person”, “Unterauftragnehmer” und “sensible Daten” haben die Bedeutung, wie sie in der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO Nr. 2016-679) definiert sind.

Datenschutzbeauftragter

Julia Noyel
33 rue de la République, 69002 Lyon Frankreich
E-Mail: julia.noyel@julianoyel.com
Tel. +33667370232

1. Umfang und Geltungsbereich

Diese Datenschutzerklärung gilt für alle Websites, Anwendungen und anderen Online-Initiativen von Julia Noyel. Sie gilt für die Verarbeitung von Daten von Besuchern, Benutzern, Kunden, Schulungsteilnehmern, Online-Kursen, Webinaren, Lieferanten, Partnern und Dienstleistern. Sie gilt für alle Formen und Mittel, über die Sie mich kontaktieren und mit mir in Kontakt bleiben (Telefon, E-Mail, Post, persönlich, online, offline, via messenger-Dienste oder andere Kommunikationsmittel) für die

  • Buchung, Organisation, Durchführung und Nachbearbeitung meiner Präsenztrainings / -seminare, Konferenzen, Coaching,
  • Buchung, Organisation, Durchführung und Nachbearbeitung meiner Online-Coaching und meiner Online-Kurse
  • Buchung, Organisation, Durchführung und Nachbearbeitung meiner Webinare
  • Buchung, Organisation, Durchführung und Nachbearbeitung meiner kostenlosen Trainings
  • meinen kostenloser Newsletter
  • meine Webseiten www.julianoyel.com, www.leftandrightbraininharmony.com, https://soignerparlesmains.blogspot.com/, www.hochsensible-menschen.de, https://artofadifferenthappylife.getlearnworlds.com

2. Grundsätze in Bezug auf die Verarbeitung personenbezogener Daten

Online oder offline, respektiere ich die Vorgaben der Art 5 DSGVO. Somit sind die persönlichen Daten:
Personenbezogene Daten müssen
• auf rechtmäßige Weise, nach Treu und Glauben und in einer für die betroffene Person nachvollziehbaren Weise verarbeitet werden („Rechtmäßigkeit, Verarbeitung nach Treu und Glauben, Transparenz“);
• für festgelegte, eindeutige und legitime Zwecke erhoben werden und dürfen nicht in einer mit diesen Zwecken nicht zu vereinbarenden Weise weiterverarbeitet werden; eine Weiterverarbeitung für im öffentlichen Interesse liegende Archivzwecke, für wissenschaftliche oder historische Forschungszwecke oder für statistische Zwecke gilt gemäß Artikel 89 Absatz 1 nicht als unvereinbar mit den ursprünglichen Zwecken („Zweckbindung“);
• dem Zweck angemessen und erheblich sowie auf das für die Zwecke der Verarbeitung notwendige Maß beschränkt sein („Datenminimierung“);
• sachlich richtig und erforderlichenfalls auf dem neuesten Stand sein; es sind alle angemessenen Maßnahmen zu treffen, damit personenbezogene Daten, die im Hinblick auf die Zwecke ihrer Verarbeitung unrichtig sind, unverzüglich gelöscht oder berichtigt werden („Richtigkeit“);
• in einer Form gespeichert werden, die die Identifizierung der betroffenen Personen nur so lange ermöglicht, wie es für die Zwecke, für die sie verarbeitet werden, erforderlich ist; personenbezogene Daten dürfen länger gespeichert werden, soweit die personenbezogenen Daten vorbehaltlich der Durchführung geeigneter technischer und organisatorischer Maßnahmen, die von dieser Verordnung zum Schutz der Rechte und Freiheiten der betroffenen Person gefordert werden, ausschließlich für im öffentlichen Interesse liegende Archivzwecke oder für wissenschaftliche und historische Forschungszwecke oder für statistische Zwecke gemäß Artikel 89 Absatz 1 verarbeitet werden („Speicherbegrenzung“);
• in einer Weise verarbeitet werden, die eine angemessene Sicherheit der personenbezogenen Daten gewährleistet, einschließlich Schutz vor unbefugter oder unrechtmäßiger Verarbeitung und vor unbeabsichtigtem Verlust, unbeabsichtigter Zerstörung oder unbeabsichtigter Schädigung durch geeignete technische und organisatorische Maßnahmen („Integrität und Vertraulichkeit“);

3. Respekt für Privatsphäre und persönliche Daten

Die Verarbeitung personenbezogener Daten im Rahmen dieser Website wurde dem CNIL gemeldet. Die gesammelten Informationen werden streng vertraulich behandelt. Ich möchte Sie über die Regelungen zur Marketingkommunikation, das Gesetz vom 21. Juni 2014 für das Vertrauen in die digitale Wirtschaft, das Datenschutzgesetz vom 06.08.2004 sowie die Datenschutz-Grundverordnung informieren (RGPD: n 2016-679).

4. Verantwortliche für die kollektive Datenbearbeitung

Für die personenbezogenen Daten, die im Rahmen der Erstellung Ihres persönlichen Benutzerkontos und der Navigation auf der Website erhoben werden, ist die für die Verarbeitung verantwortliche Person : Julia Noyel.

Als Datenbeauftragte verpflichte ich mich den geltenden gesetzlichen Rahmen einzuhalten. Es obliegt mir, die Zwecke der Datenverarbeitung festzulegen, von der Einholung Ihrer Einwilligung vollständige Informationen über die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten bereitzustellen und ein Register der Behandlungen gemäß der Realität zu führen.
Wann immer ich personenbezogene Daten verarbeite, unternehme ich alle angemessenen Schritte, um die Genauigkeit und Angemessenheit der personenbezogenen Daten in Bezug auf die Zwecke, für die ich sie verarbeite, sicherzustellen.

5. Zweck der gesammelten Daten

Ich erhebe, speichere, verarbeite und nutze alle oder einen Teil der Daten in jeder Form und mit allen Mitteln mit denen Sie mich kontaktieren (Telefon, E-Mail, Post, persönlich, online, offline, per Kurier oder andere Kommunikationsmittel) zur

• Buchung, Organisation, Durchführung und Nachbearbeitung meiner Präsenztrainings / -seminare, Konferenzen, Coaching, meiner Online-Coaching und meiner Online-Kurse (https://artofadifferenthappylife.getlearnworlds.com)
• meiner Webinare, meiner kostenlosen Trainings
• Zur Nutzung meines kostenloser Newsletters,
• Zur Nutzung meiner Webseiten www.julianoyel.com, www.leftandrightbraininharmony.com, https://soignerparlesmains.blogspot.com/, www.hochsensible-menschen.de
um die Navigation auf der Site zu verbessern
• Verwaltung und Rückverfolgbarkeit, der von Ihnen als Benutzer bestellten Services zu ermöglichen: Login und Nutzung der Site, Rechnungsstellung, Bestellhistorie, etc.
• Verhinderung und Bekämpfung von Computerbetrug (Spamming, Hacking …): Computerhardware zur Navigation, IP-Adresse, Passwort (Hash)
• Verbesserung der Site-Navigation: Anmelde- und Nutzungsdaten
• Durchführung optionaler Zufriedenheitsumfragen

6. Auskunfts-, Berichtigungs- und Widerspruchsrecht

In Übereinstimmung mit den geltenden europäischen Vorschriften haben Sie folgende Rechte:
• Zugangsrecht (Artikel 15 RGPD) und Recht auf Berichtigung (Artikel 16 RGPD), Aktualisierung, Vollständigkeit Ihrer Daten
• Recht zur Sperrung oder Löschung personenbezogener Daten (Artikel 17 DSGVO), wenn diese ungenau, unvollständig, zweideutig oder veraltet sind oder deren Erhebung, Verwendung, Offenlegung oder Speicherung untersagt ist
• Recht, die Einwilligung jederzeit zu widerrufen (Artikel 13-2c RGPD)
• Recht auf Beschränkung der Datenverarbeitung (Artikel 18 DSGVO)
• Recht auf Widerspruch gegen die Datenverarbeitung (Abschnitt 21 DSGVO)
• Recht auf die Portabilität der von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten, wenn diese Daten aufgrund Ihrer Einwilligung oder eines Vertrags automatisch verarbeitet werden (Artikel 20 RGPD)
• Recht, über das Schicksal der Daten nach Ihrem Tod zu bestimmen und zu wählen, an wen ich Ihre Daten weitergeben soll (oder nicht), die Sie vorher bestimmt haben. Sobald mir der Tod eines Nutzers bekannt ist und ich keine Anweisungen von ihm erhalten habe, verpflichte ich mich, Ihre Daten zu vernichten, es sei denn, ihre Aufbewahrung ist für Beweissicherungszwecke oder zur Erfüllung einer Verpflichtung rechtlich erforderlich.

Wenn Sie wissen möchten, wie ich Ihre persönlichen Daten nutze, können Sie mich schriftlich unter folgender Adresse kontaktieren:
Julia Noyel – DPO,
33 rue de la République 69002 Lyon. Frankreich

Sie können jederzeit Ihre Rechte ausüben, indem Sie Ihre Anfrage per E-Mail an Julia Noyel, julia.noyel@julianoyel.com senden.

In diesem Fall müssen Sie die persönlichen Daten angeben, die Sie korrigieren, aktualisieren oder löschen möchten, und mir eine Kopie Ihres Personalausweises (Personalausweis oder Reisepass) schicken. Anträge auf Löschung personenbezogener Daten unterliegen den gesetzlich vorgeschriebenen Verpflichtungen, einschließlich der Aufbewahrung oder Archivierung von Dokumenten. Schließlich können Sie bei den Aufsichtsbehörden eine Beschwerde einreichen, einschließlich der CNIL (https://www.cnil.fr/fr/plaintes).

7. Nicht-Kommunikation personenbezogener Daten

Es ist mir nicht gestattet Ihre Daten in ein Land außerhalb der EU oder welches von der europäischen Union als nicht adäquat angesehen wird, zu übertragen ohne Sie vorher darüber zu informieren.
Allerdings darf ich technische und gewerbliche Auftragnehmer frei auswählen, sofern sie ausreichende Garantien bezüglich der staatlichen Anforderungen haben und den Allgemeinen Vorschriften über den Datenschutz Genüge leisten.
Ich verpflichte mich, alle notwendigen Vorkehrungen zu treffen, um die Sicherheit der Informationen zu gewährleisten und zu beachten, dass sie nicht an Unbefugte weitergegeben werden. Es ist jedoch wichtig, Sie darüber zu informieren. Außerdem sammele ich keine “sensiblen Daten”. Wenn jedoch ein Vorfall, der Ihre Integrität oder Ihre Vertraulichkeit der Kundeninformationen beeinträchtigt, mir zur Kenntnis gebracht wird, muss er den Kunden unverzüglich informieren und ihm die ergriffenen Korrekturmaßnahmen mitteilen. Außerdem sammele ich keine “sensiblen Daten”.
8. Nutzung von externen Dienstleistern
Ihre persönlichen Daten dürfen von Unterauftragnehmern (Dienstleistern) ausschließlich für die Zwecke dieser Erklärung verarbeitet werden. Für einige Kommunikationsansätze verwenden wir externe Anbieter: für den Versand des Newsletters, Webinare, Online-Kurse, Website-Hosting und Kundenmanagement. Im Rahmen Ihrer jeweiligen Zuwendungen und zu den oben genannten Zwecken haben die beauftragten Subunternehmer Zugang zu den Daten der Besucher, Nutzer, Kunden, Teilnehmer der Webinare.

9. Sicherheit

Um die Sicherheit und Vertraulichkeit personenbezogener Daten und personenbezogener Daten zu gewährleisten, verwende ich Netzwerke, die durch Standardgeräte wie Firewall, Pseudonymisierung, Verschlüsselung und Passwort geschützt sind. Bei der Verarbeitung personenbezogener Daten unternehme ich alle zumutbaren Schritte, um mich vor Verlust, Missbrauch, unbefugtem Zugriff, Offenlegung, Änderung oder Zerstörung zu schützen.

10. Ereignisbenachrichtigung

Was auch immer unternommen wird, ist keine Methode der Übertragung über das Internet und keine Methode der elektronischen Speicherung völlig sicher. Ich kann daher keine absolute Sicherheit garantieren. Wenn mir eine Sicherheitsverletzung bekannt wird, benachrichtige ich die betroffenen Benutzer, damit sie entsprechende Maßnahmen ergreifen können. Meine Verfahren zur Meldung von Vorfällen spiegeln meine rechtlichen Verpflichtungen wider, sowohl auf nationaler als auch auf europäischer Ebene. Ich verpflichte mich, Sie umfassend über alle Angelegenheiten im Zusammenhang mit der Sicherheit Ihres Kontos zu informieren und Ihnen alle Informationen zur Verfügung zu stellen, die Sie benötigen, um Ihre eigenen aufsichtsrechtlichen Berichtspflichten zu erfüllen. Keine persönlichen Informationen, die Sie als Benutzer der Website angeben, werden ohne Wissen des Benutzers veröffentlicht, ausgetauscht, übertragen, abgetreten oder an irgendeinen anderen Support verkauft. Nur eine Geschäftsübergabe würde die Übermittlung solcher Informationen an den potenziellen Käufer ermöglichen, der wiederum den gleichen Verpflichtung zur Speicherung und Änderung der Daten unterliegt.

11. Hypertext-Links “Cookies” und Tags (“Tags”)

Sofern Sie sich nicht dazu entschließen, Cookies zu deaktivieren, stimmen Sie zu, dass die Website diese Cookies verwenden darf. Sie können diese Cookies jederzeit kostenlos mit Hilfe von den Deaktivierungsmöglichkeiten, die Ihnen angeboten werden und nachstehend aufgeführt sind, deasktivieren. Ich möchte Sie darauf aufmerksam machen, dass im Falle einer Deaktivierung, die Zugänglichkeit zu allen oder einem Teil der von der Website angebotenen Dienste verringert oder verhindert werden kann.

11.1. “Cookie“

Ein “Cookie” ist eine kleine Informationsdatei, die an den Browser des Nutzers gesendet und im Endgerät des Nutzers (z. B. Computer, Smartphone) gespeichert wird (im Folgenden “Cookies”). Diese Datei enthält Informationen wie den Domänennamen des Benutzers, den Internetdienstanbieter des Benutzers, das Betriebssystem des Benutzers sowie Datum und Uhrzeit des Zugriffs. Die Cookies schaden in keinem Fall dem Endgerät des Nutzers. Mit Hilfe der Cookies kann ich Informationen über Ihren Besuch auf der Website verarbeiten, z. B. die von Ihnen besuchten Seiten, durchgeführte Suchen. Diese Informationen ermöglichen es mir, den Inhalt der Website, die Navigation für den Benutzer zu verbessern. Cookies erleichtern die Navigation und / oder die Bereitstellung von Diensten, die von der Website angeboten werden. Sie können Ihren Browser so konfigurieren, dass er entscheiden kann, ob Sie diese akzeptieren möchten oder nicht, damit Cookies im Terminal gespeichert werden oder nicht. Sie können Ihren Browser auch so konfigurieren, dass Ihnen die Annahme oder Ablehnung von Cookies angeboten wird, bevor ein Cookie in Ihrem Endgerät registriert wird. Ich weise Sie darauf hin, dass in diesem Fall möglicherweise nicht alle Funktionen Ihrer Browser-Software verfügbar sind. Wenn Sie die Registrierung von Cookies in Ihrem Terminal oder Browser verweigern oder wenn Sie die registrierten Cookies löschen, werden Sie darüber informiert, dass Ihr Browsing und Ihre Erfahrung auf der Site eingeschränkt sein könnten. Dies könnte auch der Fall sein, wenn https://www.julianoyel.com oder einer seiner Diensteanbieter aus technischen Gründen den vom Terminal, der Sprache und dem Internet verwendeten Browsertyp, das angezeigte Land, aus dem das Terminal mit dem Internet verbunden ist, nicht erkennen kann. Ich lehne jede Verantwortung für die Folgen ab, die mit der verschlechterten Funktion der Website und den möglicherweise von https://www.julianoyel.com angebotenen Diensten zusammenhängen, welche aus der Ablehnung von Cookies durch den Benutzer und der Unmöglichkeit, Cookies zu registrieren oder zu konsultieren zusammenhängt. Für die Verwaltung von Cookies und die Auswahl des Benutzers ist die Konfiguration jedes Browsers unterschiedlich. Im Hilfemenü des Browsers wird beschrieben, wie der Benutzer seine Wünsche für Cookies ändern kann. Sie haben jederzeit die Möglichkeit, Ihre Wünsche für Cookies auszuwählen und zu ändern. Ich werde auch die Dienste externer Anbieter nutzen können, um die in diesem Abschnitt beschriebenen Informationen zu sammeln und zu verarbeiten. Schließlich, indem Sie auf die Symbole klicken, die den sozialen Netzwerken Twitter, Facebook, Linkedin und Google Plus auf der Website von Julia Noyel oder in ihrer mobilen Anwendung zugeordnet sind und wenn Sie die Hinterlegung von Cookies akzeptiert haben, können die mobile Anwendung von www.julianoyel.com via Twitter, Facebook, LinkedIn und Google Plus kann Cookies auf Ihren Terminals (Computer, Tablet, Mobiltelefon) Cookies platzieren. Diese Arten von Cookies werden nur auf Ihren Geräten platziert, wenn Sie zustimmen, indem Sie Ihre Navigation auf der Website oder der mobilen Anwendung https://www.julianoyel.com fortsetzen. Sie können Ihre Zustimmung zu https://www.julianoyel.com, die diese Art von Cookies wiederrufen, jedoch jederzeit erneut prüfen.

11.2. TAGS (“TAGS”) INTERNET

https://www.julianoyel.com verwendet gelegentlich Internet-Tags (auch “Tags” oder Aktionstags, Ein-Pixel-GIFs, transparente GIFs, unsichtbare GIFs und 1: 1-GIFs) und stellt sie mithilfe der Vermittlung eines spezialisierten Webanalyse-Partners, der sich eventuell in einem anderen Land befindet (und somit die entsprechenden Informationen einschließlich der IP-Adresse des Nutzers speichert). Diese Tags werden sowohl in Online-Anzeigen platziert, sodass Nutzer auf die Website zugreifen können, als auch auf den verschiedenen Seiten davon. Mit dieser Technologie kann ich die Reaktionen der Besucher auf die Website und die Wirksamkeit ihrer Aktionen (z. B. die Häufigkeit, mit der eine Seite geöffnet wird und auf die Informationen zugegriffen wird) sowie die Nutzung dieser Site durch die Site bewerten. Der externe Dienstleister kann durch diese Tags Informationen über Besucher der Site und anderer Websites sammeln, mir Berichte über die Aktivitäten der Site zur Kenntnis bringen und andere Dienstleistungen im Zusammenhang mit der Nutzung der Site erbringen.

12. Datenschutzrichtlinie für einzelne Funktionen und Art der gesammelten Daten

Zusätzlich zu den oben genannten Punkten können andere Datenschutzhinweise für die Vertragserfüllung relevant sein. Im Folgenden erfahren Sie mehr darüber.

12.1. Besonderheiten im Zusammenhang mit unseren Schulungen, Konferenzen und Coachings

Für die Bestellung, Buchung, Organisation, Durchführung und Nachbearbeitung von Schulungen, Konferenzen oder Coaching sammle und speichere ich die notwendigen Daten: Ihren Namen, Postanschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummern, Ort und ggf. Geburtstag und andere Daten, die für die Erfüllung des Vertrags notwendig sind.
Bei direkten Buchungen durch Unternehmen, die ihre Mitarbeiter zur Ausbildung schicken, erhalte ich Kontaktinformationen (Adresse) des Teilnehmers für die Organisation und die Nachbearbeitung des Seminars oder zur Versendung von Persönlichkeitstests. Die Zustimmung wird daher zunächst vom Arbeitgeber erteilt und ich beachte unsere Informationspflicht gemäß Artikel 14 der Verordnung (EU) 2016/679 unter Bezugnahme auf die Datenschutzerklärung. Wenn die betroffenen Personen zustimmen, nehme ich sie auch in die Mailingliste meines Newsletters auf. Alle unter Punkt 1. genannten Grundsätze und Erläuterungen finden Anwendung.

12.2. Besonderheiten im Zusammenhang mit unseren Präsenzseminaren und Coaching-Begleitung

Bezüglich unserer (zukünftigen) Kunden (natürliche oder juristische Personen, die sich für unsere Leistungen interessieren) und Kunden (Teilnehmer unserer Schulungen/ Seminare, Beratung und Coaching-Anwendung), informieren wir
• unsere Kunden und Interessenten über die Bedingungen, unter denen wir ihre Daten und ihre Rechte behandeln;
• ich sammle und verarbeite nur die Informationen, die für die Geschäftsbeziehung notwendig sind;
• Ich sammle die Daten, die meine Kunden und Interessenten kommunizieren wollen und die, für die für den reibungslosen Ablauf des Dienstes von wesentlicher Bedeutung sind. Diese Daten werden über ein Kontaktformular von, per E-Mail, per Telefon, über ein ausgefülltes Anmeldeformular oder per E-Mail mir von Ihnen zur Verfügung gestellt.

Daten je nach Zweck können sein: Vorname, Adresse, Postleitzahl, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Login Skype, Gegenstand der Anfrgae, das Geburtsdatum, die Registriernummer (für Firmen), Geschäftsführer für Unternehmen
https://www.julianoyel.com speichert auch Informationen, die die Benutzererfahrung verbessern und um kontextualisierten Rat zu geben wie zum Beispiel„wie Sie auf uns aufmerksam geworden sind“, „Themen, die Sie interessieren.“ Diese Daten sind freiwillig und helfen uns, Ihre Erwartungen besser zu erfüllen.
• Stellen Sicherheitsmaßnahmen bereit, die den Risiken angepasst sind;
• Begrenzen die Aufbewahrungsfrist Ihrer Daten. Diese Daten werden für einen Zeitraum von maximal 3 Jahren nach dem Ende des Vertragsverhältnis gelöscht.
• Geben Ihre Datei in den Register der Verarbeitungsaktivitäten ein.

Wenn Sie sich in ein Training oder Coaching bei mir einschreiben, werden Sie auch automatisch in unser MailChimp E-Mail-Systems eingetragen (siehe Punkt 12.5), um Ihnen Informationen zu Themen, die Sie interessieren zukommen zu lassen und Sie per E-Mail zu betreuen. Dazu erhalten Sie – wenn dies Ihr erster Eintrag in eine unserer Listen ist – eine automatisierte E-Mail mit der Bitte, Ihre E-Mail-Adresse zu bestätigen und der Sendung von uns (Double Opt-In übernehmen) zuzustimmen.

12.3. Besonderheiten im Zusammenhang mit unseren Online-Kursen

Sobald Sie einen meiner Online-Kurse über die Website https://artofadifferenthappylife.getlearnworlds.com buchen, folgen Sie diesen Schritten:

1. Sie werden auf die Anmeldeseite von https://artofadifferenthappylife.getlearnworlds.com weitergeleitet, wo Sie ein Konto mit Ihrem Facebook-, Twitter-, linkedin-Konto oder durch Eingabe Ihrer E-Mail-Adresse und Ihres Passworts erstellen können.
2. Dann müssen Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen akzeptieren und Sie werden zu unserem paypal Zahlungsprozessor weitergeleitet. Dort geben Sie alle notwendigen Daten für die Zahlung ein. Diese Daten werden ausschließlich von Paypal verarbeitet und uns nicht zur Kenntnis gebracht. Es gelten die Datenschutzrichtlinien von PayPal.

Sie werden automatisch im System von LearnWorlds Ltd, einer Plattform für E-Learning-Lösungen, registriert LearnWorlds Ltd 71-75, Shelton Street, Covent Garden, London, WC2H 9JQ, Vereinigtes Königreich.

Sie werden auch automatisch als Teilnehmer auf https://artofadifferenthappylife.getlearnworlds.com angelegt und erhalten eine System-Mail mit Ihren individuellen Zugangsdaten. Dadurch erhalten Sie Zugang zu den Inhalten des geschützten Kurses auf unserer Online-Kursplattform LearnWorlds Ltd.

Ihre Daten wie Vorname, Nachname und E-Mail-Adresse werden in einer Datenbank auf einem sicheren https-Server gespeichert. Wenn Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie ein neues anfordern, das Ihnen vom System gesendet wird. Wir können dieses Passwort nicht sehen. Zusätzlich zeichnet das System das Datum der ersten Anmeldung, das Datum der letzten Verbindung und die Gesamtanzahl der Verbindungen, die Anzahl der Kurse sowie Ihre Fortschritte in den Modulen auf. Dies hilft uns, inaktive Benutzer zu identifizieren und ihre Daten am Ende des reservierten Nutzungszeitraums regelmäßig zu löschen. Sie werden auch in unserem Mailchimp-E-Mail-System registriert (siehe Punkt 12.5), um Ihnen Informationen zu Themen, die Sie interessieren und neue E-Mail-Lektionen zukommen zu lassen. Dazu erhalten Sie – wenn dies Ihr erster Eintrag in ein unsere Listen – eine automatisierte E-Mail mit der Bitte um Ihre E-Mail-Adresse zu bestätigen. (Double Opt-In übernehmen).

3. Kursteilnehmer können sich mit mir und anderen Teilnehmern im virtuellen Klassenraum (Forum) austauschen. Das Lesen von Beiträgen ist ohne weitere Angabe personenbezogener Daten möglich. Sie können Ihre eigenen Beiträge veröffentlichen oder auf Beiträge anderer Teilnehmer lesen und beantworten. Das System erfasst Ihren Namen, Uhrzeit und Datum der Veröffentlichung und natürlich Ihren Beitrag. Sie können Ihr Profil bearbeiten, den angezeigten Namen anpassen oder ein Foto hochladen. Diese Daten werden gespeichert und bleiben solange bei LearnWorlds Ltd. bis Sie Ihr Profil löschen oder wir regelmäßig inaktive Mitglieder entfernen. Sie haben die Möglichkeit, einzelne Beiträge selbst zu löschen.

3. Am Ende des Kurses können Sie einen Link zu einem Zufriedenheitsfragebogen erhalten. Das Ausfüllen des Feedback-Formulars ist freiwillig und anonym. Ich freue mich jedoch, wenn Sie mir meinen Namen und meine E-Mail-Adresse mitteilen, damit ich Ihnen bei Bedarf sofort antworten kann. Ihre Zufriedenheitsfragebögen werden auf unserem Server in einer Datenbank gespeichert und per E-Mail an mich gesendet. Wenn Sie unsere Kurse auf andere Weise online buchen (Bestellung per E-Mail, Geschäftslizenzen für mehrere Mitarbeiter usw.), gelten die Punkte 2 bis 4. In diesem Fall erfolgt die Erfassung manuell. Darüber hinaus speichern, speichern und nutzen wir Ihre Rechnungsdaten zur Vertragsabwicklung. Wenn Sie mit der Erhebung, Speicherung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten nicht einverstanden sind, buchen Sie bitte nicht unsere Kurse. Technisch ist eine andere Transaktion leider nicht möglich.

Speicherdauer: Wir löschen Ihre Zugangsdaten für Kurse nach einem Jahr, sofern Sie Ihren Zugang nicht schriftlich verlängern. Alle Artikel sind nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen oder im Ausland erhältlich. Bitte um Löschung oder Widerruf der Einwilligung oder der Speichergegenstand entfällt. Alle Grundsätze und Erläuterungen, die in Punkt 1 erwähnt werden, gelten ebenso wie Informationen zum allgemeinen Datenschutz auf unseren Websites.

12.4. Eigenschaften eines Webinars

Von Zeit zu Zeit bieten wir kostenlose Webinare an. Dazu können Sie sich mit Ihrem Vornamen, Nachnamen und Ihrer E-Mail-Adresse in der Teilnehmerliste registrieren. Sie können dann auf die Webinars-Plattform zugreifen, die Sie ohne zusätzliche persönliche Informationen verwenden können. Die freiwilligen Einträge werden von der Plattform erfasst, aber nicht von uns genutzt.
Speicherdauer: Ihre Kontaktinformationen in der Teilnehmerliste werden für die Vorbereitung, Organisation, Durchführung und Nachbereitung des entsprechenden Webinars verwendet und werden einen Monat nach dem Webinar entfernt. Außerdem können Sie sich jederzeit über die entsprechenden Abmeldelinks in E-Mails abmelden. Alle unter Punkt 1. genannten Grundsätze und Erläuterungen finden Anwendung.

12.5 Besonderheiten im Zusammenhang mit unserem Newsletter

In meinem Newsletter erhalten registrierte Leser Tipps und Ideen für den persönlichen Erfolg, Lesetipps, Links zu neuen Blog-Artikeln, Videos und Podcast-Episoden. Darüber hinaus erhalten sie Informationen zu bevorstehenden Terminen (Webinare, Schulungen, Konferenzen) oder Online-Kursen sowie sporadisch eine Erinnerung, wenn eine Reservierungsfrist oder ähnliches abläuft. Der Newsletter erscheint ein- bis zweimal im Monat.

Zugang / Zustimmung: Sobald Sie sich in der Liste der Leser auf einem unserer Anmeldeformulare auf unseren Websites registriert haben, erhalten Sie eine E-Mail mit einer Bitte um Bestätigung (Double-Opt-In-E-Mail).
Erst wenn Sie auf den Link in der Mail klicken, wird Ihre Registrierung bestätigt. Sie erklären sich damit einverstanden, dass wir Sie für die beschriebenen Zwecke kontaktieren können. Sie können uns Ihre Zustimmung auch auf andere Weise geben (am besten schriftlich), in dem Sie zum Beispiel einen Vertrag unterzeichnen, somit sind wir gerne bereit, Sie in unsere Leserliste aufzunehmen. Selbstverständlich können Sie jederzeit mit einem Klick auf einen Abmeldelink in jedem Newsletter den Newsletter sofort abbestellen. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen.
Daten: Gemäß dem Prinzip der Datenvermeidung und Datensparsamkeit ist die E-Mail-Adresse ausreichend, um unsere E-Mails zu erhalten. Aber weil ich meine Leser gerne namentlich anspreche, fragen wir auch nach Vornamen und Nachnamen. Diese Information macht unsere Kommunikation mit Ihnen menschlicher. Werbung: Eine Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte zu Zwecken der Werbung, Marktforschung oder Meinungsäußerung findet nicht statt.
Kooperation: Ich werde Ihre Daten niemals an Dritte weitergeben. Der Newsletter wird mit Hilfe des Mailchimp Service Providers in den USA zur großen Zufriedenheit aller meiner Leser verwaltet. (American Newsletter Versandplattform Rocket Science Group, LLC, 675 Ponce De Leon Avenue NE # 5000, Atlanta, GA 30308, USA). Als beauftragter Datenprozessor ist Mailchimp vollständig konform mit den Sicherheitsrichtlinien und verfügt über gut gesicherte Computersysteme. Rechtlich gesehen stellt die Verwendung von MailChimp eine Übertragung Ihrer persönlichen Daten dar, was als Übertragung von Daten an Dritte in einem ungesicherten Drittland (USA) bezeichnet wird. Ein angemessenes Datenschutzniveau wird dank des so genannten “Privacy Shield” erreicht. Die Rocket Science Group, LLC, die MailChimp betreibt, ist unter dem Datenschutzschild zertifiziert. Insofern sind die Voraussetzungen für die korrekte Verarbeitung von Daten gemäß den europäischen Datenschutzbestimmungen gegeben. Darüber hinaus kann MailChimp nach eigenen Angaben diese Daten zur Optimierung oder Verbesserung seiner eigenen Dienste verwenden, z.B. für die technische Optimierung des Versands und der Präsentation des Newsletters oder für wirtschaftliche Zwecke, um festzustellen, aus welchen Ländern die Empfänger kommen. Darüber hinaus haben wir mit MailChimp eine Datenverarbeitungsvereinbarung geschlossen. Dies ist ein Vertrag, in dem sich MailChimp verpflichtet, die Daten unserer Nutzer zu schützen, sie in Übereinstimmung mit ihrer Datenschutzerklärung in unserem Auftrag zu behandeln und insbesondere nicht an Dritte weiterzugeben. Die Datenschutzbestimmungen von MailChimp können hier eingesehen werden ……
Wenn Sie mit der Verarbeitung Ihrer Daten durch MailChimp nicht einverstanden sind, abonnieren Sie bitte nicht die Mailingliste unseres Newsletters. Am Ende des Newsletters finden Sie einen Link zum Abbestellen. Statistik: MailChimp bietet wie andere Diensteanbieter zum Versenden von E-Mails auch statistische Auswertungsmöglichkeiten für Nutzungsdaten etc. (Anzahl der Empfänger, Öffnungsrate, Klickrate, Abbestellen) an.

Datenverwaltung: Empfänger des Newsletters können ihre Daten selbst verwalten, z. B. später die E-Mail-Adresse korrigieren. Dazu werden sie auf die MailChimp-Seite geleitet. Die MailChimp Datenschutzrichtlinie gilt hier.
Datenspeicherung: Sobald Sie sich in einem der Registrierungsformulare auf unseren Seiten registrieren, wird Ihre E-Mail-Adresse vorübergehend in der Liste der Anbieter (“MailChimp”) gespeichert und verwendet, damit der Anbieter an Sie eine E-Mail senden kann, um Ihre Mitgliedschaft in unserer Mailing-Liste zu bestätigen (“Double-Opt-In-Verfahren”). Erst nach der Bestätigung wird Ihre Email-Adresse von MailChimp dauerhaft gespeichert. Um den legitimen Eintrag in unseren Listen nachweisen zu können und sich gegen jeden Vorwurf unerwünschter gesendeter E-Mails zu wehren, speichert MailChimp das Datum der Eintragung in die Liste und die IP-Adresse, unter der die Eintragung gespeichert wird. Darauf haben wir keinen Einfluss. Eine zusätzliche Nutzung der IP-Adresse erfolgt nicht. Darüber hinaus speichert MailChimp Daten wie das letzte Profilaktualisierungsdatum, Geolocation und Zeitzone, Sprachinformationen. Wir bewerten diese Details auch nicht. Wir verwenden nur die Funktion “Gruppen”, damit wir verstehen, welche Marketingmaßnahmen Sie registriert haben.
Kündigung / Widerruf / Löschung von Daten: Ihre E-Mail-Adresse bleibt in der entsprechenden Liste, bis Sie sie löschen oder die Adresse als Listenbetreiber löschen. Sie können Ihre Daten jederzeit über einen Link in den an Sie gesandten E-Mails löschen oder aktualisieren. Rechtsgrundlage: Gemäß den ab dem 25. Mai 2018 geltenden europäischen Datenschutzbestimmungen informieren wir Sie, dass die Zustimmung zur Versendung von E-Mail-Adressen auf der Grundlage von Artikel 6, 1… a, 7 und § 7 (2) Nr. 3 und (3) der Verordnung (EU) 2016/679. Die Nutzung des MailChimp-Mail-Diensteanbieters, die Durchführung statistischer Erhebungen und Analysen sowie die Aufzeichnung des Registrierungsprozesses beruhen auf unseren berechtigten Interessen gemäß. Artikel 6 Absatz 1 der Verordnung (EU) 2016/679. Wir sind daran interessiert, ein freundliches und sicheres Newsletter-System zu verwenden, das sowohl unseren geschäftlichen Interessen als auch den Erwartungen unserer Nutzer dient.
Widerspruchsrecht: Wir weisen darauf hin, dass Sie jederzeit die Möglichkeit haben, die weitere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gemäß den gesetzlichen Bestimmungen zu verweigern.

13. Soziale Medien

Inhalte über Plugins teilen (Facebook, Google + 1, Twitter & Co.):
Der Inhalt unserer Seiten kann in datenschutzfreundlichen sozialen Netzwerken wie Facebook, Twitter oder Google+ geteilt werden. Wenn der Benutzer mit einem der sozialen Netzwerke verbunden ist, wenn Sie die sozialen Schaltflächen von Facebook, Google + 1, Twitter & Co. verwenden, wird ein Informationsfenster angezeigt, in dem der Benutzer den Text zuvor bestätigen kann. Unsere Nutzer dürfen den Inhalt dieser Seite in einer Weise teilen, die den Datenschutz in sozialen Netzwerken respektiert. Facebook-Plugins (Like & Share-Button): Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netwekrs Facebook der Facebook Inc. integriert. Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem “Like-Button” (“Gefällt mir”) auf unserer Seite.
Twitter Plugin: Auf unseren Seiten sind Plugins des Twitter-Dienstes der Twitter Inc. enthalten. Durch die Nutzung von Twitter und der Funktion “Re-Tweet” werden die von Ihnen besuchten Websites mit Ihrem Twitter-Konto verknüpft und mit anderen Nutzern geteilt. Diese Daten werden auch an Twitter gesendet. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter unter www.twitter.com. Sie können Ihre Twitter-Datenschutzeinstellungen in den Kontoeinstellungen auf www.twitter.com ändern, indem Sie auf Ihr Twitter-Konto gehen.
Google+ Plugin: Unsere Seiten verwenden die Google+ Funktionen des Google Inc.-Anbieters. Mit der Schaltfläche Google + können Sie Informationen auf der ganzen Welt veröffentlichen. Über die Google + -Schaltfläche erhalten Sie und andere Nutzer personalisierte Inhalte von Google und unseren Partnern. Google speichert die Informationen, denen Sie ein +1 auf der Seite gegeben haben, oder Sie beim Klicken auf +1 angesehen haben. Ihre +1 können neben Ihrem Profilnamen und Ihrem Foto in den Google-Diensten angezeigt werden, z. B. in Suchergebnissen oder in Ihrem Google-Profil oder an anderen Stellen auf Websites und in Web-Anzeigen. Google zeichnet Informationen über Ihre + 1-Aktivität auf, um die Google-Dienste für Sie und andere zu verbessern. Um die Google + -Schaltfläche zu verwenden, benötigen Sie ein weltweit sichtbares öffentliches Google-Profil, das mindestens den für das Profil ausgewählten Namen enthalten muss. Dieser Name wird in allen Google-Diensten verwendet. In einigen Fällen kann dieser Name auch einen anderen Namen ersetzen, den Sie beim Teilen von Inhalten über Ihr Google-Konto verwendet haben. Die Identität Ihres Google-Profils kann Nutzern angezeigt werden, die Ihre E-Mail-Adresse kennen oder über andere identifizierende Informationen von Ihnen verfügen. Zusätzlich zu den oben beschriebenen Verwendungen werden die von Ihnen angegebenen Informationen in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzrichtlinien von Google verwendet. Google veröffentlicht möglicherweise zusammengefasste Statistiken über die + 1-Aktivitäten von Nutzern oder teilt sie mit Nutzern und Partnern wie Publishern, Werbetreibenden oder Partnern.
Instagram Plugin: Die Funktionen des Instagram-Dienstes sind auf unseren Seiten integriert. Diese Funktionen werden von Instagram Inc. bereitgestellt. Wenn Sie in Ihrem Instagram-Konto angemeldet sind, können Sie den Inhalt unserer Seiten mit Ihrem Instagram-Profil verknüpfen, indem Sie auf den Instagram-Button klicken. Dadurch kann Instagram den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir betonen, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Instagram erhalten. Weitere Informationen finden Sie in der Instagram-Datenschutzerklärung: https://instagram.com
LinkedIn Plugin: Unsere Seite nutzt die Funktionen des LinkedIn Netzwerks. Die Anbieter sind LinkedIn Corporation. Wenn Sie eine unserer Seiten besuchen, die LinkedIn-Funktionen enthält, wird eine Verbindung zu LinkedIn-Servern hergestellt. LinkedIn wird darüber informiert, dass Sie unsere Website mit Ihrer IP-Adresse besucht haben. Wenn Sie bei LinkedIn auf “Button weiterempfehlen” klicken und Sie in Ihrem LinkedIn-Account eingeloggt sind, kann LinkedIn Ihren Besuch auf unserer Seite mit Ihnen und Ihrem Benutzerkonto verknüpfen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch LinkedIn erhalten. Weitere Informationen finden Sie in der LinkedIn-Datenschutzerklärung unter https://www.linkedin.com
XING Plugin: Unsere Seite nutzt die Funktionen des XING AG Netzwerkes. Wenn Sie eine unserer Websites besuchen, die XING-Funktionen enthält, wird eine Verbindung mit XING-Servern hergestellt. Die Speicherung personenbezogener Daten erfolgt nicht nach unserem Kenntnisstand. Insbesondere wird keine IP-Adresse gespeichert oder das Nutzungsverhalten wird ausgewertet. Weitere Informationen zum Datenschutz und der Schaltfläche XING Share finden Sie in der XING-Datenschutzerklärung unter https://www.xing.com Pinterest Plugin: Auf unserer Seite verwenden wir die Social Plugins des Pinterest sozialen Netzwerks, die von Pinterest Inc. betrieben wird. Wenn Sie eine Seite besuchen, die ein solches Plugin enthält, verbindet sich Ihr Browser direkt mit den Pinterest-Servern. Das Plugin übermittelt die Protokolldaten an den Pinterest-Server in den USA. Diese Protokolldaten können Ihre IP-Adresse, die Adresse der besuchten Websites, die Funktionen von Pinterest, die Art und Einstellungen des Browsers, das Datum und die Uhrzeit der Anfrage, die Verwendung von Pinterest und Cookies sein. Weitere Informationen über Zweck, Umfang und weitere Verarbeitung und Nutzung von Daten durch Optionen sowie Ihre Rechte und Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in den Datenschutzrichtlinien der Optionen: https: // www.pinterest.com
YouTube: Unsere Website verwendet Plug-ins von der YouTube-Seite von Google. Betreiber der Website ist YouTube, LLC, 901 Cherry Avenue, San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Sie eine unserer YouTube-Websites besuchen, sind Sie mit den YouTube-Servern verbunden und teilt dem YouTube-Server mit, welche Seiten Sie besucht haben. Wenn Sie in Ihrem YouTube-Konto angemeldet sind, können Sie mit YouTube Ihr Browserverhalten direkt mit Ihrem persönlichen Profil verknüpfen. Sie können dies verhindern, indem Sie sich von Ihrem YouTube-Konto abmelden. Die Nutzung von YouTube liegt im Interesse einer attraktiven Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Artikel 6 Absatz 1 der Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates dar. Weitere Informationen zum Verwalten von Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter: www.youtube.co
Google DRIVE: Wir verwenden die GoogleDrive-Funktionen des Google Inc.-Anbieters, um Dateien oder Ordner für Sie freizugeben. Um Informationen mit Ihnen zu teilen, können wir Ihnen einen Download-Link per E-Mail senden oder Sie können direkt über unsere Website auf einen Link zugreifen. Sie können auf diesen Link klicken, den wir Ihnen senden oder auf unserer Website zur Verfügung stellen, um Informationen anzusehen oder herunterzuladen. Wenn Sie auf diesen Link klicken, erfasst Google möglicherweise Informationen über Ihr Unternehmen, um die Google-Dienste für Sie und andere zu verbessern. Weitere Informationen zur Verwaltung Ihrer Daten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google unter www.google.com

14. Analysetools, Werbung, Schriftarten

Google Analytics: Diese Website verwendet die Funktionen des Webanalysedienstes von Google Analytics. Der Lieferant ist Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Google Analytics verwendet “Cookies”. Dies sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch die Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Websitebetreiber hat ein legitimes Interesse daran, das Nutzerverhalten zu analysieren, um sowohl seine Website als auch seine Werbung zu optimieren. Sie können das Speichern von Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; Beachten Sie jedoch, dass Sie möglicherweise nicht alle Funktionen dieser Website so weit wie möglich nutzen können. Sie können auch die Erfassung, die durch die Cookies erzeugten und mit Ihrer Nutzung der Website verbundenen Daten (einschließlich. Ihrer IP-Adresse) verhindern und die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie dem Browser-Plugin installieren Sie: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.
Widerspruch zur Datenerhebung: Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf den folgenden Link klicken. Ein Opt-Out-Cookie wird eingerichtet, um die Erfassung Ihrer Daten bei Ihren nächsten Besuchen auf dieser Website zu verhindern: Deaktivieren Sie Google Analytics. Weitere Informationen zum Verwalten von Nutzerdaten in Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google.
Google reCAPTCHA: Wir verwenden “Google reCAPTCHA” (nachfolgend “reCAPTCHA”) auf unseren Websites. Der Anbieter ist Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (“Google”). Mit reCAPTCHA möchten wir prüfen, ob die Dateneingabe auf unseren Webseiten (zB in einem Kontaktformular) von einem Menschen oder einem automatisierten Programm durchgeführt wird. ReCAPTCHA analysiert dazu das Besucherverhalten der Website nach unterschiedlichen Merkmalen. Diese Analyse beginnt automatisch, sobald der Besucher der Website die Seite betritt. Für die Analyse wertet reCAPTCHA verschiedene Informationen aus (z. B. die IP-Adresse, die Besuchszeit des Besuchers auf der Website oder die Mausbewegungen des Benutzers). Die während der Analyse gesammelten Daten werden an Google übermittelt. Die reCAPTCHA-Analysen sind vollständig im Hintergrund. Website-Besucher werden nicht darüber informiert, dass gerade eine Analyse durchgeführt wird. Die Verarbeitung der Daten basiert auf Artikel 6 Absatz 1 der Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates. Der Webseitenbetreiber hat ein berechtigtes Interesse daran, seine Webseiten vor missbräuchlicher automatisierter Spionage und SPAM zu schützen. Weitere Informationen zu Google reCAPTCHA und den folgenden Google-Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://www.google.com
Google Fonts: Wir integrieren Fonts (“Google Fonts”) vom Google LLC-Anbieter, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Datenschutzrichtlinie: https://www.google.com/policies/privacy/, deaktivieren Sie sie: https://adssettings.google.com/authenticated.

15. Online-Marketing und Partnerprogramme

Amazon-Partnerprogramm: Website-Betreiber nehmen am Amazon EU-Partnerprogramm teil. Auf unseren Seiten sind Amazon-Anzeigen und Links zu Amazo -Seite enthalten, wo wir mit Werbung Geld verdienen können. Amazon verwendet Cookies, um die Herkunft der Bestellungen zu verstehen. Dadurch kann Amazon erkennen, dass Sie auf den Affiliate-Link auf unserer Website geklickt haben. Die Speicherung von “Amazon-Cookies” basiert auf Artikel 6 Absatz 1 der Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates. Der Betreiber der Website hat ein berechtigtes Interesse an dieser Angelegenheit, da nur durch Cookies die Höhe seiner Affiliate-Vergütung festgestellt werden kann. Weitere Informationen zur Verwendung von Daten durch Amazon finden Sie in der Datenschutzerklärung von Amazon unter https://www.amazon.com. Durch den Kauf eines meiner Bücher idem Sie den Link klicken, erhalte ich eine kleine Provision. Es beeinflusst nicht den Preis für Sie.

16. Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Jeder Streitfall im Zusammenhang mit der Nutzung der Website https://www.julianoyel.com unterliegt französischem Recht. Außer in Fällen, in denen das Gesetz dies nicht zulässt, sind die Gerichte von Lyon ausschließlich zuständig.